Goseck liegt hoch über der Saale.
Der Ort befindet sich zentral zwischen den Städten Naumburg Weißenfels und Freyburg.


Vom Durchgangsverkehr bleiben sie hier verschont, es gibt hier keine große durchgehende Straße.


Das Wahrzeichen Gosecks ist das Gosecker Schloß und das vor kurzem wiederaufgebaute Sonnenobservatorium.

Goseck blickt zurück auf eine mehr als 1000 jährige Geschichte.
Genießen sie ländliches Flair.

Wandeln sie auf den Spuren unserer Ahnen.
Die Heimatstube im Gosecker Schloß erwartet sie.

Erleben sie Konzerte im Schloß Goseck.

Das Gosecker Sonnenobservatorium ist das wohl älteste seiner Art in Europa welches vollständig rekonstruiert wurde.

Der Gosecker Wald lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Radfahrer können auf den Saale Radweg ihrem Hobby fröhnen.

Kehren sie ein in "Kochs Garten" lassen sie hier den Tag bein einem guten Glas Wein ausklingen.